Leichentücher der Jesuine

Nachdem Jesus sein Leichentuch hat, fand ich das Jesuine, (die auch noch viel besser aussieht) auch eins verdient.

So sind verschiedene  Arbeiten und Abdrücke in Baumwollpapier entstanden, die man auch in alle Richtungen aufhängen kann, weil es kein “Unten und Oben“ gibt. Der Hintergrund ist eine mehrschichtige Acryl Spachteltechnik mit bis zu fünfzehn Schichten.

Die “Stachelbeine” sind mit Platinen Prüfstiften versetzt. (Im Rheinland sagt man auch: “ die sind geueckert!! “).